VILOFOSS® Mineralfutter mit Levucell SC

  • stabilisiert den Pansen-pH

  • erhöht die Trockensubstanzaufnahme

  • verbessert die Energieversorgung

  • erhöht das Angebot an Mikrobenprotein

  

Immer mehr schwören darauf

Bestimmte Probiotika sorgen dafür, dass ein ausgewogener Gleichgewichtszustand zwischen Pansenflora und Wirtstier entsteht. Dabei entfalten sie ihre volle Wirksamkeit, wenn sie kontinuierlich über einen bestimmten Zeitraum eingesetzt werden.

Levucell SC ist ein solches Probiotikum, ein spezifisch für den Wiederkäuer selektierter Stamm der Lebendhefe Saccharomyces.

  

Azidose als Folge von stärkereichen Rationen

Milchkühe, die am Beginn der Laktation stehen, wie auch Mastbullen benötigen einen hohen Energiebedarf in der Nahrung - sie erhalten meist besonders stärkereiche Futterrationen. 

Hohe Anteile leicht löslicher Stärke führen dabei zu einem Abfall des pH-Wertes im Pansen und in der Folge zu einer mehr oder weniger azidotischen Reaktion beim Wiederkäuer.

Dieses Problem können Sie mit Levucell SC bei hoher Energieversorgung der Tiere reduzieren. Es optimiert die Pansenflora und stabilisiert den Pansen-pH. Somit sorgt es für eine höhere Futteraufnahme, eine gesteigerte Milchleistung mit verbesserten Inhaltsstoffen der Milch und bessere Zunahmen in der Mast.

  

Unsere Empfehlung zur Einsatz der Lebendhefe

In der Gesamtration sollte Levucell SC mit 10 x 109 KBE pro Tier und Tag enthalten sein.

  

Wirkmechanismus der Lebendhefe Levucell SC bei Milchkühen

   

Vorteile von Levucell® SC in der Milchvieh- und Mastbullenfütterung

  • stimuliert die Pansenflora; Ammoniak im Pansen wird stärker verbraucht

      • entlastet Leber und Stoffwechsel
  • fördert die Entwicklung der Bakterien

      • erhöht das Angebot an Mikrobenprotein
  • erhöht die Pansenfermentation und die Trockensubstanzaufnahme

      • Energieangebot wird gesteigert
  • stimuliert die Synthese von Propion- und Essigsäurebeugt einer Pansenacidose vor

      • entlastet Leber und Stoffwechsel
  • steigert die Milch- und Mastleistung

  • verbessert die Milchinhaltsstoffe in der Hochleistungsphase

  • erhöht die Trächtigkeitsrate

 

Mineralstoffe (Mengen- und Spurenelemente) dienen dem Körper als Bau- und Wirkstoffe.

Sie stehen zum Teil in Wechselbeziehungen mit Vitaminen und spielen eine Schlüsselrolle in zahlreichen Enzymsystemen. Sie dienen als

  • Katalysator (Beschleuniger) in Stoffwechselprozessen,
  • greifen in den Geschlechtszyklus ein und führen
  • bei mangelhafter Versorgung oder reduzierter Resorption zu Gesundheitsschäden, Fruchtbarkeitsstörungen und Leistungsminderungen.

 

 

Weitere Informationen

Produktinformation Levucell 200 herunterladenProduktinformation Levucell SC + Niacin herunterladen

 

Fütterungsversuch mit Levucell SC an der FH Weihenstephan 2001

Höhere Futteraufnahme, bessere Milchleistung, positive Gewichtsentwicklung (BCS) und höhere Trächtigkeitsrate durch den Einsatz von Hefekulturen (Levucell® SC). Milchviehfütterungsversuch in Weihenstephan untermauert Ergebnisse der Vilomix-Feldversuche. In einem Versuch an der Technischen Universität München wurde unter der Leitung von Professor Dr. F. J. Schwarz, Department für Tierwissenschaften, Institut Tierernährung, der Einfluss einer Zulage von Levucell® SC (Saccharomyces cerevisiae) auf die Futteraufnahme und somit auf die Energie- und Nährstoffaufnahme von hochleistenden Milchkühen zum Laktationsbeginn untersucht.

Versuchsbericht Levucell SC von FH Weihenstephan herunterladen

 

Für weitere Informationen oder ein persönliches Gespräch wenden Sie sich bitte an unseren Fachberater vor Ort oder an:

 

Erwin  Frahm

Erwin Frahm

Beratung Schwein / Rind
Produktberatung Lignobond (Presshilfsmittel)

+49 (0) 5493 9870 885
+49 (0) 152 5645 2123
+49 (0) 5493 9879 49
vCard


Lukas  Obermeyer

Lukas Obermeyer

Beratung Wiederkäuer

Montag, Dienstag und Freitag im Büro

+49 (0) 5493 9870-52
+49 (0) 5493 9879-57
vCard


Niels  Moritz

Niels Moritz

Beratung Wiederkäuer / Kälber

+49 (0) 5493 9870-510
+49 (0) 5493 9879-57
vCard






VILOFOSS

Vormischungen • Mineralfutter • Spezialprodukte • Einzelkomponenten • Stallhygiene