Lactoval liquid

Energietrunk für frischabkalbende Milchkühe 

 

Was ist Lactoval liquid?

Ein Ergänzungsfutter für Milchkühe zur Nährstoff-, Mineral- und Zusatzstoffversorgung von frisch abgekalbten und rekonvaleszenten Milchkühen.

 

Rekonvaleszent kommt von „reconvalescere“ (latein) und bedeutet „wieder stark werden”. Die Geburt eines Kalbes ist ein ganz natürlicher Vorgang. Für die Kuh bedeutet es eine enorme Anstrengung und große körperliche Belastung. Der Hormonhaushalt und Gesamtstoffwechsel wird dabei drastisch umgestellt. 

 

Der Geburtsstress und die Nachgeburtsphase, die veränderte Futteraufnahme und die gleichzeitig, innerhalb kürzester Zeit, ansteigende Milchleistung stellen hohe Anforderungen an eine schnelle Rekonvaleszenz.

  

Lactoval liquid enthält u.a. 

  • Vitamine (A, D3, E, B-Gruppe),

  • Elektrolyte,

  • Lebendhefe (Saccharomyces cereviseae),

  • Pansen-pH stabilisierende und weiteren Zusatzstoffe

  

Das bewirkt Lactoval liquid

Lactoval liquid trägt u.a. dazu bei ...

  • den Verlust an Flüssigkeit und Elektrolyten zu reduzieren

  • die Mobilität nach dem Abkalben zu verbessern

  • den Glucosegehalt im Blut zu erhöhen und damit die Energieversorgung zu unterstützen

  • sowohl die Entwicklung der Mikroorganismen im Pansen als auch deren Energieversorgung zu fördern (indirekte Steigerung der Futteraufnahme)

  • den Säurenspiegel im Pansen zu optimieren

  • Ketose vorzubeugen

  • Labmagenverlagerungen zu vermeiden bzw. zu reduzieren

  • die Fruchtbarkeit (Erstbesamungsrate, Besamungsindex) nachhaltig zu unterstützen

 

Fütterungsempfehlung 

Vor allem frisch abgekalbte Kühe haben ein ausgeprägtes Bedürfnis direkt nach der Geburt große Mengen an Flüssigkeit aufzunehmen. 

 

500 g Lactoval liquid, aufgelöst in 12,5 - 15 Liter handwarmem Wasser, direkt nach dem Abkalben verabreicht (sehr wichtig!), trägt entscheidend dazu bei, die entstandene Bedarfslücke zu schließen. 

 

Wir empfehlen diesen Vorgang zu wiederholen, bis 25 Liter Lactoval liquid Energietrunk aufgenommen wurden; es unterstützt die Regeneration nach dem Abkalben.

 

In gleicher Konzentration (40 g je Liter Wasser) ist Lactoval liquid auch als Drenchflüssigkeit sehr gut geeignet.

 

Verpackung 

Lactoval liquid (11375) - Verschließbarer, wiederverwendbarer weißer Eimer (Zweitnutzen) mit blauem Schraubdeckel-Verschluss mit 5 bzw. 15 kg Netto-Inhalt.

Die Behälter sollten nach Verwendung unbedingt sofort verschlossen werden. Kühl und trocken lagern.

 

 

Weitere Informationen

Produktinformation Lactoval liquid herunterladen

 

Für weitere Informationen oder ein persönliches Gespräch wenden Sie sich bitte an unseren Fachberater vor Ort, oder an:

 

Erwin  Frahm

Erwin Frahm

Beratung Schwein / Rind
Produktberatung Lignobond (Presshilfsmittel)

+49 (0) 5493 9870 885
+49 (0) 152 5645 2123
+49 (0) 5493 9879 49
vCard


Lukas  Obermeyer

Lukas Obermeyer

Beratung Wiederkäuer

Montag, Dienstag und Freitag im Büro

+49 (0) 5493 9870-52
+49 (0) 5493 9879-57
vCard


Niels  Moritz

Niels Moritz

Beratung Wiederkäuer / Kälber

+49 (0) 5493 9870-510
+49 (0) 5493 9879-57
vCard


 


 

Die häufigsten Fragen zum Einsatz von Lactoval liquid


1. Bis wann sollte Lactoval liquid den Kühen verabreicht werden?

Direkt nach dem Abkalben besteht bei den Kühen das natürliche Bedürfnis, große Mengen an Flüssigkeit (Wasser) aufzunehmen. Jede zeitliche Verzögerung reduziert die Möglichkeit, dieses Bedürfnis gezielt zu nutzen und dem Tier extra Zusatz- und Aufbaustoffe zukommen zu lassen.

Deshalb 2 x 500 g Lactoval liquid, aufgelöst in 2 x 15 ltr. handwarmem Wasser direkt nach dem Abkalben verabreichen.

 

2. Was passiert, wenn der Eimer nach Entnahme nicht sofort richtig verschlossen wird?

Bei der Zusammensetzung von Lactoval liquid steht die gute Löslichkeit der einzelnen Komponenten und die Schmackhaftigkeit des Endproduktes im Vordergrund. Der überwiegende Teil dieser Einzelkomponenten ist sehr hygroskopisch (wasserbindend); eine unzureichende Abdichtung des Behälters führt zur Härtung und Klumpenbildung.

Bei korrekter Handhabung garantiert die von uns gewählte, lebensmitteltaugliche Verpackung (5 oder 15 kg Eimer mit Schraubdeckel und Dichtungsrand) einen luft- und wasserdichten Verschluss und eine uneingeschränkte Nutzung des Produktes.

 

3. Kann Propylenglycol gleichzeitig mit Lactoval liquid verabreicht werden?

Aufgrund seiner schnellen Resorption ist Propylenglycol ein ausgezeichnetes, diätetisches Futtermittel zur Entlastung des Energiehaushaltes. Als glucoseliefernde Energiequelle trägt es zur Verringerung der Gefahr einer Ketose/Azetonämie bei. Seine Schmackhaftigkeit lässt aber zu wünschen übrig.

Praktische Dosierungen von 250 ml (und mehr) Propylenglycol in Kombination mit der vorgeschlagenen Dosierung Lactoval liquid zeigen eine ausgezeichnete Aufnahme beider Produkte.





VILOFOSS

Vormischungen • Mineralfutter • Spezialprodukte • Einzelkomponenten • Stallhygiene